AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

An
Frau Mechthilde Coigné
Vorsitzender des Ausschusses für

Frauen, Gleichstellung und Sicherheit
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

  1. Juni 2024

 

Antrag der AfD Stadtverordnetenfraktion für die
Sitzung des Ausschusses für Frauen, Gleichstellung und Sicherheit am 25. Juni 2024

 

Pfefferpistolen für die Stadtpolizei

 

Begründung:

Aktuell wird die Ausstattung der Stadtpolizei mit „Pfefferpistolen“ verstärkt, auch von den Medien, gefordert. Die AfD Fraktion beantragte bereits am 5. Februar 2020 die Einführung solcher „Pfefferpistolen“. Zur Gewährleistung der Sicherheit der Stadtpolizisten und der Bürger Wiesbadens, ist eine Ausstattung mit „Pfefferpistolen“ dringend geboten.

 

Antrag:

Der Ausschuss für Frauen, Gleichstellung und Sicherheit möge beschließen,

die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen,

der Magistrat wird gebeten,

 

die Ausstattung der Stadtpolizei mit Pfefferpistolen umgehend in die Wege zu leiten und die erforderlichen Mittel aus dem Haushalt bereitzustellen.

 

 

 

Monika Giesa                                                                                      Carsten Propp            
Stadtverordnete                                                                                 Politischer Referent
AfD Stadtverordnetenfraktion                                                         AfD Stadtverordnetenfraktion

error: Content is protected !!