Seite wählen

 

An den

Magistrat

der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Wiesbaden, 19.01.2022

 

 

 

Frage des Stadtverordneten Denis Seldenreich für die Fragestunde der Stadtverordnetenversammlung

 

 

Immer wieder werden in der Stadtverordnetenversammlung oder den Ausschüssen Wohlfühlanträge gestellt mit dem Ziel des Einführens von Tempo 30 / 40 Zonen in Wiesbaden um dem aktuellen Zeitgeist der ideologisch verblendeten und kostspieligen Experimentierfreudigkeit gerecht zu werden.

 

 

Ich frage den Magistrat:

  1. Wie wirken sich die bereits umgesetzten Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 und 40 aus in Bezug auf zu Verkehrsfluss, Lärmemissionen, Schadstoffemissionen, Unfallgeschehen, Pünktlichkeit des ÖPNV, nötigen Fahrplananpassungen
    1. Den Verkehrsfluss
    2. Die Lärme