AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

 

An den

Magistrat

der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Wiesbaden, 26.10.2021

 

 

 

Frage des Stadtverordneten Roman Bausch für die Fragestunde der Stadtverordnetenversammlung

 

 

Immer wieder kommt es in den besonders verkehrsreichen Zeiten morgens zu Behinderungen durch große Fahrzeuge der Müllabfuhr.  So bildet sich in der Rambacher Straße im Stadtteil Sonnenberg hinter dem Müllfahrzeug  regelmäßig ein langer Rückstau in Richtung Ostpreußenstraße mit langen Wartezeiten für Berufspendler. Auch der Busverkehr ist davon betroffen.

 

 

Ich frage den Magistrat:

  1. Gibt es weitere Straßen in der Landeshauptstadt Wiesbaden, wo es durch die Müllabfuhr zu langen Wartezeiten und Rückstaus kommt und welche sind das?
  2. Welche Möglichkeiten sieht der Magistrat, dieses Problem in Kooperation mit der ELW zu lösen?
  3. Können die Routen der Müllabfuhr zeitlich so verlegt werden, dass solche neuralgischen Punkte in den Stoßzeiten nicht befahren werden?

 

 

error: Content is protected !!