AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

 

An den

Magistrat

der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Wiesbaden, 28.04.2022

 

 

Frage des Stadtverordneten Dr. Klaus-Dieter Lork für die Fragestunde der Stadtverordnetenversammlung

 

 

Im Auftrag des hessischen Umweltamtes wurden 2020 im Einzugsbereich des Wäschbachs durch die Simulation von Starkregen Risikobereiche identifiziert. Eine Starkregengefahrenkarte wurde zunächst nur für die östlichen Vororte Wiesbadens angefertigt und veröffentlicht.

 

Ich frage den Magistrat:

  1. Welche Erkenntnisse sind während des Prozesses gewonnen worden?

 

  1. Welche konkreten Maßnahmen erachtet der Magistrat vonseiten der Stadt aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse zum Schutz vor Überflutungen durch Starkregenereignisse für erforderlich?

 

  1. Wurden bereits bauliche Veränderungen geplant oder sogar umgesetzt? Falls ja, welche?

 

  1. Wann ist mit der Fertigstellung der Starkregengefahrenkarte(n) für die anderen Stadtgebiete zu rechnen?

 

 

Dr. Klaus-Dieter Lork

Stadtverordneter

AfD Stadtverordnetenfraktion

 

 

 

error: Content is protected !!