AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

An den
Magistrat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Wiesbaden, den 29.08.2022

 

Frage des Stadtverordneten Denis Seldenreich für die Fragestunde der Stadtverordnetenversammlung

 

ESWE Verkehr bietet Kunden mit im Voraus bezahlten Jahreskarten für 2022 eine anteilige Rückerstattung an, die in den Monaten Juni bis August 2022 ein 9-Euro-Ticket genutzt haben.

 

In diesem Zusammenhang frage ich den Magistrat:

 

  1. Wie hoch ist die Summe der von ESWE Verkehr erstatteten Beträge?
  2. Welche Auswirkungen wird die Rückerstattungsaktion auf die Bilanz der ESWE Verkehr haben?
  3. Wie viele Einzeltickets wurden im Stadtgebiet Wiesbaden während der Gültigkeitsmonate des 9-Euro-Tickets und während des Vergleichszeitraums Juni bis August 2021 verkauft?
  4. Wie hoch waren die Fahrgeldausfälle für ESWE Verkehr während der Geltungsdauer des 9-Euro-Tickets in Summe?
  5. Wird die LHW die Mindereinnahmen von ESWE Verkehr teilweise oder vollständig ausgleichen müssen?

 

 

 

Denis Seldenreich

Stadtverordneter

AfD-Rathausfraktion

error: Content is protected !!