AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

 

Staatsanwaltliche Ermittlungen beim WICM und dem Wiesbadener Ordnungsamt  
– Die CDU muss zur Aufklärung beitragen. –

Nach den Vorwürfen über den Einsatz falscher Wachleute durch die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH und die Verhinderung von Kontrollen durch die örtliche Ordnungsbehörde auf politischer Ebene, fordert die AfD Fraktion schonungslose Aufklärung.

Hierzu äußert sich der Fraktionsvorsitzende Denis Seldenreich wie folgt:

„Wenn die CDU Aufklärung fordert, können wir das nur unterstützen. Denn hier ist insbesondere der ehemalige Bürgermeister und Chef des Ordnungsamts, Dr. Oliver Franz gefragt, aus dessen Amtszeit die mutmaßlichen Unregelmäßigkeiten rühren. Wir erwarten von allen Beteiligten maximale Transparenz. Mit dem „Schweigen im Walde“ muss endlich Schluss sein. Ein weiteres Jahr staatsanwaltlicher Ermittlungen schadet dem guten Ruf unserer Stadt.“

 

Staatsanwaltliche Ermittlungen beim WICM und dem Wiesbadener Ordnungsamt - Die CDU muss zur Aufklärung beizutragen
error: Content is protected !!