AfD-Logo-freigestellt-Fraktion-Wiesbaden

Pressemitteilung der AfD Rathausfraktion

Wiesbaden, 26. März 2024

Wiesbaden braucht bürgerliche Mehrheiten

Wiesbaden steht vor großen politischen Herausforderungen. Aufgrund der finanziellen Lage dürften die anstehenden Haushaltsberatungen eine Belastungsprobe für das Linksbündnis werden. Anders als die CDU sieht aber die AfD Fraktion den Austritt des Stadtverordneten Ronny Maritzen aus der Grünen Fraktion als eine Chance für die Landeshauptstadt.
Die aktuellen Entwicklungen kommentiert der Fraktionsvorsitzende Denis Seldenreich wie folgt: „Wiesbaden braucht endlich bürgerliche Mehrheiten. Das Linksbündnis hat bewiesen, dass es nicht nur an den Interessen der Bürger vorbei regiert, sondern auch, dass es nicht mit Geld umgehen kann. Im Gegensatz zur CDU nehmen wir die Auflösungserscheinungen der „Kooperation“ daher nicht mit Sorge zur Kenntnis. Sollten sich weitere Abgänge aus den linken Fraktionen realisieren, könnte dies themengebunden bürgerliche Mehrheiten ermöglichen. Die AfD Fraktion steht immer für konstruktive Gespräche zum Wohle unserer Landeshauptstadt zur Verfügung“.

Pressemitteilung AfD Fraktion Wiesbaden
error: Content is protected !!